Buttersäure Anschlag in Leipzig

Aktueller Buttersäure Anschlag in Leipzig an einem Mercedes Benz T Modell aus dem Baujahr 2010. Typischer Anschlag an den Türdichtungen an Fahrertüre und Türe hinten links. Der oder die Täter haben die Fensterdichtung sowie die Aussenspiegeldichtung genutzt um ins innere des Fahrzeuges zu gelangen.

Leider erreichte uns das Fahrzeug nicht innerhalb der 72 Stunden , bevor die Säure kristallisiert. Hier können wir immer wieder nur an die Versicherungen und an die Gutachter bzw. Sachverständigen appellieren um eine schnelle Abwicklung bzw. ein schnelles Handeln zu fördern.

Wichtig bei einem Anschlag:

Sofort Polizei und Versicherung benachrichtigen ( Achtung bei der Versicherung den ernst der Lage und die Dringlichkeit der Reaktionszeit expliziert Erklären)

Unsere Schadenhotline anrufen um weitere mögliche schritte zu klären

Keine eigenen Reinigungsversuche untermehmen

Bei einem Anschlag stehen wir Ihnen per Email oder Telefon zur Verfügung

Buttersäure Hotline 0212 – 22 60 873

[contact-form-7 404 "Not Found"]