Buttersäure – Anschlag an einem Porsche 911 Cabrio Köln

Buttersäure – Anschlag an einem Porsche 911 Cabrio Köln

Buttersäure – Anschlag an einem Porsche 911 Cabrio Köln. Uns wurde ein Porsche angeliefert welcher schon im August 2012 in Köln einen extremen Buttersäureanschlag erlitt. Das Fahrzeug wurde dann versucht zu Neutralisieren ( keine Fachfirma – Neutralisation erfolgte nicht durch uns) und ohne weitergabe der Info verkauft. Der neue Besitzer des Porsche wand sich mit dem noch bestehenden Geruchsproblem an uns.

Wir Neutralisierten das Fahrzeug nochmals in verschiedenen Intervallen und Zyklen um die bereits kristallisierte Buttersäure zu neutralisieren und anschließend das Gesamtefahrzeug zu Reinigen sprich Aufzubereiten.
Wir konnten in diesem eigenartigen Fall ein zufriedenstellendes Ergebniss erzielen und den Porsche nach 3 Wochen ausliefern.

Die Vollkaskoversicherung hat das Fahrzeug bei der ersten Begutachtung als Totalschaden deklariert, nun fährt das Fahrzeug wieder auf den Strassen .

Buttersäure
Buttersäure

Foto 2

Foto 3

Foto 4